Verlässliche Grundschule

Seit August 2005 ist die Grundschule eine Verlässliche Grundschule, in der die Schülerinnen und Schüler täglich von 8.15 Uhr an fünf Zeitstunden lang betreut werden.

Unterrichtsende für die dritten und vierten Klassen ist täglich um 13.13 Uhr und für die ersten Klassen jeweils um 11.50 Uhr. Die zweiten Klassen haben von montags bis mittwochs ebenfalls um 11.50 Uhr Unterrichtsschluss, am Donnerstag und Freitag jedoch erst um 13.13 Uhr.

Für die Kinder, deren Unterricht bereits um 11.50 Uhr endet, wurden Betreuungsgruppen eingerichtet, in denen sie bis um 13.13 Uhr von pädagogischen Mitarbeiterinnen betreut werden können. Die Teilnahme ist freiwillig bei vorheriger Anmeldung für ein Schulhalbjahr.

Um krankheitsbedingten Unterrichtsausfällen vorzubeugen, stehen Vertretungslehrkräfte zur Verfügung, die im Bedarfsfall eingesetzt werden können.

Weiterhin können die Kinder auch am Ganztagsbetrieb bis 15.30 Uhr teilnehmen. Näheres hierzu siehe unter dem Punkt "Ganztagsschule".